€34 980

Additional features

  • Metallic
  • Automatik
  • Klimaanlage

Mercedes SL 450 1971 R107

Dieser sehr elegante Mercedes 350 SL 4.5 wurde als Neuwagen in die USA ausgeliefert und kürzlich re-importiert. Die US-amerikanische Verkaufsbezeichnung ist 350 SL, daher auch das entsprechende Emblem auf der Heckklappe.

Erstzulassung: 1972
km-Stand: 42.636 Meilen / ca. 67.100 km

Das Fahrzeug ist verzollt und wartet auf seine Zulassung in Deutschland, natürlich mit H-Kennzeichen.

Es ist ein gepflegtes Zweisitzer-Cabrio mit der Farbkombination aus silbernem Lack und schwarzem Kunstleder-Interieur.

Der Wagen verfügt noch über die kleinen Stoßfänger (die später den amerikanischen Sicherheitsvorschriften zum Opfer fielen).

Das originale Hardtop in Wagenfarbe ist gut erhalten. Armaturenbrett, MB-Tex-Sitze, Türverkleidungen, Himmel und Boden sind sämtlich in einem ansprechenden Zustand.

Der Tacho zeigt abgelesene 42.636 Meilen an (67.100 km). Der V8 startet und läuft gut, dazu gibt es das bewährte 3-Gang Automatikgetriebe. Auf der Ausstattungsliste dieses Mercedes finden sich, neben dem 3 Gang Automatik Getriebe, zudem ein “Becker Europa” Radio, Klimaanlage und elektrische Fensterheber.

Das Serviceheft, die Bedienungsanleitung und die Datenkarte sind vorhanden.

Vor kurzem wurde dieses Schmuckstück neu lackiert, entsprechende Dokumentation mit Bildern ist vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Besichtigung. Telefon +49 6151 896761

Grundsätzliche Informationen zur Baureihe R107

Ein weiteres Highlight aus dem Hause Mercedes-Benz!

Die SL-Baureihe 107, die 1971 als Nachfolger der sogenannten „Pagode“ (Baureihe W113) auf den Markt kam, begründete mit den Breitband-H4-Scheinwerfern und den großen geriffelten Rückleuchten eine neue Gestaltungslinie bei Mercedes-Benz.

Dass die Linienführung auch heute noch ankommt, zeigt die Tatsache, dass SLs der R107-Baureihe in der Beliebtheitsskala der Deutschen an dritter Stelle stehen, nur übertroffen vom Käfer und der Mercedes-Baureihe W123 (bei vielfach höheren gebauten Stückzahlen!).

Wie bereits beim Vorgängermodell stellten die USA den größten Absatzmarkt. Der überwiegende Teil der Fahrzeuge war mit den großvolumigen V8-Motoren ausgestattet.

Dieses Fahrzeug setzte im Laufe der Zeit zahlreiche Standards mit fortlaufenden Innovationen und zählt heute zu den ewigen Klassikern unter den Automobilen.